Wählen Sie ein Zielland, um die Anzeige einzuschränken:

 
 
 
Die folgenden 4 Billig-Airlines fliegen nach Ungarn:
Air Berlin

Hinter der Lufthansa, ist Air Berlin nach Passagierzahlen inzwischen die zweitgrösste deutsche Fluggesellschaft. Ihr Streckennetz ist mit Abstand das grösste aller deutschen Billigflieger. Ziele sind vor allem die Mittelmeerländer und die Kanarischen Inseln. Ausserdem werden London, Wien und Zürich angeflogen. Das Drehkreuz von Air Berlin ist der Flughafen Nürnberg. Ein Grossteil der Verbindungen geht über Anschlussflüge in Nürnberg. Gerne betont die Airline das geringe Durchschnittsalter der Maschinen, das unter 2 Jahren liegt. Aber auch der Service muss sich nicht verstecken. Er ist nach eigenen Erfahrungen für einen Billigflieger überraschend gut. Selbst dem Wunsch nach einer kostenlosen Umbuchung wurde nachgekommen, was allerdings ein Glücksfall gewesen sein mag.

Preisabfrage und Buchung

Erfahrungsberichte bei ciao.de
 
 
von
Deutschland  
Nürnberg
Baden-Baden
Berlin Schönefeld
Berlin Tegel
Bremen
Dortmund
Dresden
Erfurt
Frankfurt/Main
Hamburg
Hannover
Köln/Bonn
Leipzig
München
Münster/Osnabrück
Paderborn/Lippstadt
Rostock
Stuttgart
Österreich  
Salzburg
Schweiz  
Zürich
arrow
nach
Ungarn
Budapest
+  Flotte: Boeing 737-400 und 737-800
+  Preisangaben enthalten Steuern und Gebühren
+  Buchung per Internet, Reisebüro, telefonisch (zum Ortstarif)
+  keine generellen Preisaufschläge
+  Zahlung per Kreditkarte, Lastschrift
+  Servicehotline zum Ortstarif
Easyjet

Der Vorreiter unter den Billig-Airlines hat ein umfangreiches Streckenetzes, wobei der Schwerpunkt auf Hauptstädten/Metropolen in West- und Süd-Europa liegt. Easyjet ist eine eigenständige nofrills-Airline, betreibt aber eine gemeinsame Flotte mit go. Heimatflughafen in London Luton.

Preisabfrage und Buchung

Erfahrungsberichte bei ciao.de
 
 
von
Deutschland  
Berlin Schönefeld
Dortmund
Schweiz  
Genf
arrow
nach
Ungarn
Budapest
+  Flotte: 737-300, 737-700 und A319
+  Preise zzgl. Steuern und Gebühren
+  Buchung per Internet und telefonisch
+  Aufschlag von 6,50 € bei allen Karten ausser Switch und Delta - 5,00 € bei telefonischer Buchung
+  Zahlung per Kreditkarte, Debit-Karte
+  Handgepäck max 56x45x25
Germanwings

Die low-cost-Airline Germanwings wurde 2002 als Tochter von Eurowings, der drittgrössten deutschen Linienfluggesellschaft gegründet. Heimatflughafen von Germanwings ist Köln-Bonn. Das ausgewogene Streckennetz verbindet derzeit 5 deutsche Städte mit Metropolen in ganz Europa. Zu allen Zielen gibt es ein begrenztes Kontingent von Tickets für 19,- € inklusive Steuern und Gebühren.

Preisabfrage und Buchung

Erfahrungsberichte bei ciao.de
 
 
von
Deutschland  
Köln/Bonn
Stuttgart
arrow
nach
Ungarn
Budapest
+  Flotte A319 und A320
+  Preise enthalten Steuern und Gebühren
+  Buchung per Internet und telefonisch
+  5 € Aufschlag bei telefonischer Buchung
+  Zahlung mit Kreditkarte oder Lastschrift
+  Gepäck 25 kg + 8 kg Handgepäck max 55x40x20
Sky Europe

Sky Europe beschreibt sich so: "die erste Low-Cost und Low-Fare Fluggesellschaft in Mitteleuropa". Der Billigflieger hat seinen Sitz in Bratislava (Slowakei), ca 60 km entfernt vom Flughafen Wien Schwechat. Zu beachten ist, das Sky Europe zwar Wien im Flugplan nennt, damit aber nicht den Flughafen Wien Schwechat meint, sondern den Airport Bratislava. Der Transfer zwischen Wien und Bratislava erfolgt mit einem Bus-Shuttle-Service.

Preisabfrage und Buchung
 
 
von
Schweiz  
Zürich
arrow
nach
Ungarn
Budapest
+  Flotte Boeing 737-500 und Embraer 120ER
+  Preisangaben zzgl. Gebühren und ggf. 10 € für Shuttle Service
+  Buchung per Internet, Callcenter, Reisebüro
+  Zahlung nur per Kreditkarte
+  Gepäck max. 20 kg + 5 kg Handgepäck (55 x 40 x 20)